Das Programm IdA und der EUROPASS unterstützen Arbeitssuchende beim Wiedereinstieg ins Berufsleben

Drucken

Das Programm IdA und der EUROPASS unterstützen Arbeitssuchende beim Wiedereinstieg ins Berufsleben:
http://www.europass-info.de/

Eine Vielzahl von Mobilitätsprogrammen richtet sich an Auszubildende, Schülerinnen und Schüler sowie Studierende, eher selten hingegen sind bislang Angebote für Menschen, die gerade arbeitssuchend sind. Diesen einen Lern- und Arbeitsaufenthalt im Ausland zu ermöglichen und dadurch ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt zu verbessern, will das vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales und dem Europäischen Sozialfonds geförderte Programm IdA (Integration durch Austausch). Im Rahmen von IdA erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Chance, Praktika im Ausland zu absolvieren. Ihre Erfahrungen und so erworbenen Fähigkeiten werden anschließend im Europass dokumentiert und zertifiziert.
Details: http://www.europass-info.de/index.php?id=373